VISIOLINK NACHRICHTEN

Wie lange beschäftigen sich Leser vom Tablet aus mit einem E-Paper

Geschrieben von Ninna Lauridsen am 16.07.15 12:30

Ninna Lauridsen
Finde mich auf:

Ursprünglich veröffentlicht von visiolab.

Jedes Land zeichnet sich durch seine individuelle Kultur und Lebensgewohnheiten aus. Diese kulturellen Unterschiede zeigen sich in fast allen Aspekten einer Person und haben einen bemerkenswert großen Einfluss auf den Erfolg oder Misserfolg eines Produkts. Bestimmte Produkte können in einem Land erfolgreich sein und im Nachbarland kläglich scheitern.

level of engagament time on tablets with e-papers across countries

Obwohl der Nachrichtenkonsum ein weltweites, universales Interesse darstellt, ist es aufschlussreich zu betrachten, ob sich bestimmte Kennzahlen von Land zu Land unterscheiden. Das Interesse des Lesers zu halten, kann ein Schlüsselelement beim Aufbau einer starken Bindung sein. Darüber hinaus kann es Aufschluss darüber geben, ob die Leser sich bei Veröffentlichungen stärker auf interessante Hintergrundgeschichten konzentrieren oder ob man sie kürzer halten sollte.

Die Grafik zeigt die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne vom Tablets mit einem E-Paper für ausgewählte Länder.

engagement_time_with_e-papers_across_countries

Bei der Auswertung der Grafik wird offensichtlich, wie enorm die Unterschiede sind. Während die durchschnittliche Aufmerksamkeitsspanne vom tablets mit einem E-Paper in Finnland ein Rekordhoch von 41,6 Minuten aufweist, liegt sie in Deutschland bei lediglich 18,6 Minuten. Norwegen und Schweden sind trotz kultureller Ähnlichkeiten und geografischer Nachbarschaft ebenfalls weit voneinander entfernt. Die Daten zeigen, das kulturelle Ähnlichkeiten nicht notwendigerweise zu ähnlichen Lesegewohnheiten führen.

Ein weiteres bemerkenswertes Ergebnis der Daten ist die Spanne zwischen dem schlechtesten und dem besten Land. In Finnland beträgt die Aufmerksamkeitsspanne der Leser im Vergleich zu Deutschland mehr als das Doppelte, was wiederum die Möglichkeit des Aufbaus einer Leserbindung durch stärkeres Engagement bezüglich der Publikation unterstreicht.

Die Daten wurden im Zeitraum 01/01/2015 bis 10/03/2015 in verschiedenen Publikationen gesammelt.

Webinar Registrierung

Topics: Insights

Für E-Mail-Updates anmelden


Visiolink at the World Publishing Expo 2015

New Call-to-action