Blogs & Beispiele

Inspirierendes ePaper-Fallbeispiel aus einem Hotel in Norwegen

Mai 27 2015 | Cases

Dieses Fallbeispiel aus dem wirklichen Leben beschreibt, wie ePapers im Zusammenhang mit einer Alltagssituation in eine Werbekampagne eingebunden wurden. Es ist ein Szenario, das sich in allen Hotels weltweit abspielt, wenn ein Gast abreist.

Wir befinden uns in der Hauptstadt von Norwegen; Oslo. Ich stehe an der Rezeption, um meine Rechnung zu zahlen, und dieser Vorgang endet mit einer von mir bei dieser Gelegenheit häufig gestellten Frage: „Könnten Sie mir bitte ein Taxi bestellen?“

Volksstimme geht mit dem neuen DYNAMIC online

Mai 12 2015 | Product News | Cases

Wir haben in diesem Blog schon früher über eine Vielzahl von grafischen und layoutbezogenen Verbesserungen von DYNAMIC berichtet. Der deutsche Medienkonzern Magdeburger Verlags- und Druckhaus mit Hauptsitz in Magdeburg gibt die Zeitung Volksstimme in 18 verschiedenen Lokalausgaben heraus und hat als erster das neue DYNAMIC in seiner iOS-App Volksstimme digital implementiert.

Eine digitale Beilage für 62 Lokalzeitungen

Apr 21 2015 | Cases

Das ePaper stellt eine hervorragende Möglichkeit dar, Zeitungen auf verschiedenen digitalen Plattformen, wie Smartphones, Tablets oder PCs, zu präsentieren.

Darüber hinaus bietet das ePaper eine kosteneffektive und praktische Plattform zur Erweiterung der digitalen Dienstleistungen von Medienhäusern. So kann ein Medienhaus diese Plattform beispielsweise dazu nutzen, die Zeitungsausgabe des folgenden Morgens bereits am Vorabend zu veröffentlichen, um Abendausgaben zu verschicken oder um seinen Lesern eine spätere zweite Ausgabe anzubieten (z. B. während wichtiger Sportveranstaltungen).

Warum NDC zu einer Tablet-Zeitung im Druckdesign zurückgekehrt ist

Dez 18 2014 | Cases

Dieser Gäste-Blog wurde von Wim Danhof von Mediafacts in den Niederlanden verfasst.

„Entscheiden Sie sich niemals für eine App voller akustischer und grafischer Animationen, wenn Ihre Zielgruppe gar nicht daran interessiert ist. Finden Sie stattdessen heraus, was Ihre Kunden sich heute wünschen.“ So lautete die zentrale Botschaft von Peter Idema in seiner Präsentation zur digitalen Strategie der NDC Mediagroep auf dem Mediafacts National Publishing Day am 26. November.

Die perfekte Kombination von „Early Release“ und sozialen Medien

Dez 17 2014 | Insights | Cases

Ich erinnere mich noch an die Zeit, als man den Zeitungslieferwagen früh am Morgen in unserer stillen und dunklen Straße hören konnte, wenn er seine Zeitungen an viele von uns zustellte, damit diese dann am Frühstückstisch gelesen werden konnten.

Anfangs waren es noch zwei Autos, da es in der Region zwei konkurrierende Lieferunternehmen gab, die für verschiedene Zeitungen tätig waren. Als dann immer weniger Leser hier auf dem Lande, umgeben von Feldern und nahe der See, eine gedruckte Zeitung lasen, fusionierten sie zu einem Unternehmen.

Der 10. November 2014: Ein Tag, an dem ein digitales Archiv wirklich sinnvoll ist

Nov 10 2014 | Cases

Bestimmte Tage sind von großer Bedeutung und für die Ereignisse der Vergangenheit wichtig. Der heutige Tag ist angesichts der Ereignisse vor 25 Jahren in Deutschland ein gutes Beispiel.

Im Folgenden finden Sie nur einige wenige Beispiele HISTORISCHER Zeitungsartikel, die digital leicht aufrufbar sind.

Diskussionsveranstaltung: Daher muss das Kulturerbe der Zeitschrift „Ingeniøren“ online

Okt 07 2014 | Cases

Dieser Gastbeitrag wurde von der Journalistin Tine Heinricy geschrieben und erschien ursprünglich am 2. Okt. 2014 auf Ingeniørens Homepage

Die dänische Gesellschaft für historische Technologie (HITEK) kurbelt die Diskussion an, warum es wichtig ist, 200 000 Seiten Ingenieursgeschichte ins Internet zu stellen.

Starker Schub für die frühzeitige Ausgabe der Zeitung

Sep 15 2014 | Cases

Weiter oben in diesem Blog haben wir die Auswirkungen der Implementierung einer früheren Ausgabe der digitalen Zeitung beschrieben - auf diese Weise sollen die Leser die neuesten Nachrichten bereits einen Tag vor den Lesern der gedruckten Version erhalten.

Aber auch für die gedruckte Zeitung bietet eine solche frühe Ausgabe Vorteile. Diese werden nun immer offensichtlicher und sind in einem Artikel von letztem Monat in der norwegischen Zeitschrift für Journalisten „Journalisten“ sehr gut beschrieben.

Das beeindruckende digitale Zeitschriftenarchiv von Ingeniøren ist online!

Sep 12 2014 | Cases

Die dänische Ingenieurszeitschrift Ingeniøren ermöglicht jetzt den Zugang zu mehr als 100.000 Seiten mit altem, wertvollem Inhalt.

Um genau zu sein, sind es 100.150 Seiten voller Technologie und Sozialgeschichte, die aus vier Ingenieurszeitschriften aus der Zeit von 1892 bis 1940 stammen, die man jetzt durchsehen kann. Dies stellt die erste Phase der Digitalisierung von etwa 300.000 Seiten der Zeitschrift, dem Erbe aller Ingenieure, dar, wie Ingeniøren heute auf ihrer Homepage bekanntgab. Der Zugang ist für alle Interessenten kostenlos.

Der Gewinner unseres Kundenzufriedenheitspreises

Sep 10 2014 | Cases

Über die letzten Monate haben wir unseren jährlich herausgegebenen Fragebogen zur Kundenzufriedenheit an all unsere Kunden gesendet und wissen all Ihre Antworten und Rückmeldungen sehr zu schätzen.

Durch derartige Kommunikation können wir unsere Beziehungen mit unserer gesamten Kundschaft kontinuierlich verbessern.