Regulation written on multiple road sign.jpeg

Neue Datenschutz-Grundverordnung: Wie wirkt sie sich auf ePaper Herausgeber aus?

By Jeppe Melchior Mikkelsen | Okt. 30 2017 | Business | Media

Am 25. Mai 2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Wir werden unsere Kunden einzeln kontaktieren und abklären, was zur Einhaltung der Vorschriften zu tun ist.

Die Datenschutz-Grundverordnung wurde Ende April 2016 von der Europäischen Union mit dem Ziel verabschiedet, den Bewohnern der Europäischen Union ein höheres Maß an Datenschutz zu sichern. Sie betrifft alle EU-Länder und Unternehmen außerhalb der EU, die persönliche Daten von EU-Bewohnern verarbeiten oder sammeln.

Wir stehen in ständigem Dialog mit den maßgeblichen Parteien und lassen uns rechtlich beraten, damit die vollständige Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung gewährleistet ist. Unsere höchste Priorität gilt nach wie vor der Vorschriftsmäßigkeit unserer Lösungen, und Sie können sich darauf verlassen, dass wir Sie gut durch den bevorstehenden Prozess begleiten. 

Es besteht Handlungsbedarf
Alle unsere Kunden erhalten demnächst eine Erläuterung der Auswirkungen der neuen Vorschriften. Drei Dinge sind jedoch sicher. Der Endnutzer muss darüber informiert werden, dass die App Tracking anwendet – ähnlich wie bei den Cookie-Pop-Up‘s, die uns allen wohl schon beim Surfen im Internet aufgefallen sind. Außerdem müssen die Apps eine Ausstiegsfunktion enthalten – die es dem Endnutzer ermöglicht, das Tracking zu beenden. Schließlich müssen alle Kunden eine „Datenverarbeitungsvereinbarung“ unterschreiben.

Es kann schwere Folgen haben, wenn man die Datenschutz-Grundverordnung einfach ignoriert. Wenn sich ein Unternehmen nicht an die Vorschrift hält, riskiert es eine Strafe von bis zu zwanzig Millionen Euro, mindestens aber vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes. Außer Geldstrafen zu verhängen, kann eine Aufsichtsbehörde einem Unternehmen auch alles Sammeln und Tracking von Daten verbieten, wenn es den Vorschriften nicht genügt.

Besuchen Sie unsere Knowledgebase mit ausführlichen Informationen über die Datenschutz-Grundverordnung und ihre Auswirkungen. 

Haftungsausschluss
Dieser Blog-Beitrag enthält allgemeine Informationen über die Auswirkungen der Datenschutz-Grundverordnung auf unsere Kunden und stellt keine rechtliche Beratung dar. Alle unsere Kunden sind selbst für ihre Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung und anderer maßgeblicher Vorschriften verantwortlich. Kunden mit abweichender Auslegung von Vorschriften, mit Ergänzungen oder Fragen werden gebeten, sich schnellstmöglich an das Visiolink Customer Care-Team unter support@visiolink.com zu wenden.

Wenden Sie sich auch an unsere Customer Care, wenn Sie eine Aktualisierung bestellen möchten. Sie werden Ihnen gerne helfen.


Jeppe Melchior Mikkelsen

Author

Jeppe Melchior Mikkelsen